Heizelement-Maschinen

Die Heizelement-Maschinen mit horizontaler oder vertikaler NC-Achse eignen sich zum Verschweißen von großflächigen Verbindungen oder Doppelschalen bei Werkstücken aus thermoplastischen Kunststoffen.

Bei Heizelement-Maschinen verschweißen fahrbare Heizspiegel das Werkstück. Auf Wunsch konzipieren wir die Maschinen so, dass der Heizspiegel und die Werkstückaufnahmen für verschiedene Anwendungen gewechselt werden können.

Anwendungen:

  • Heizelement-Schweißen, z.B.:
    Verschweißen von großflächigen Verbindungen oder Verschweißen von Doppelschalen
  • Thermoplastische Kunststoffe
  • Einsatzbereiche in allen Branchen, hauptsächlich in der Automobilindustrie und der Haushaltstechnik

Eigenschaften und Vorteile:

  • Verschiedene standardisierte Ausführungen der Heizelement-Schweißmaschinen, z.B.
    • horizontal mit NC-Achse
    • vertikal mit NC-Achse
    • vertikal mit NC-Achse und Wechseleinrichtung
    • vertikal mit NC-Achse, Schwenkrahmen und Wechseleinrichtung
  • Soll-/Ist-Temperaturvergleich
  • Heizstrom- und Temperaturüberwachung
  • Möglichkeit zur sequentiellen Einstellung der Solltemperatur
  • Passwortgeschützte Parametereinstellungen (mehrere Parametersätze möglich)
  • Einstellung von Positionen und Geschwindigkeiten über die Bedienoberfläche
  • Einstellung des Reinigungszyklus über die Bedienoberfläche
  • Optional: Heizspiegel und Aufnahmen als Wechselkonzept (Werkzeugwechsel wird durch die Bedienoberfläche unterstützt)

Technische Daten:

(Beispiel: CNC-Vertikal-Heizelement-Schweißmaschine VS-60/65)

Pressenhub [mm]

X1 = 200, X2 = 500

Werkzeugaufspannfläche [mm]

900 x 550

Heizelementzustellung

linear/elektromotorisch

Bauteilübernahme

für Oberwerkzeug möglich

Heizelementgröße [mm]

700 x 400

Hardware

SIEMENS S7-315-2DP Profibus

SIEMENS MP277, Touchpanel

1 bzw. 2 jeweils 8-kanalige Heizregler Profibus
Profibus Servo Steuerung

Technische Änderungen vorbehalten.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an nebenstehende Kontaktperson.