Ultraschall-Baugruppen

Für verschiedene Anwendung entwickelt SONOTRONIC individuelle Ultraschall-Baugruppen zur Integration in bestehende Maschinenkonzepte. Lösungen wie der patentierte Sonotrodentisch optimieren Prozesse durch die Vorteile der Ultraschall-Technologie.

Da die Ultraschall-Technologie in vielen Bereichen und Branchen einsetzbar ist, liefert SONOTRONIC neben kompletten Maschinen und Anlagen auch Ultraschall-Baugruppen. Diese Baugruppen können zum einen Komponenten sein, in die Ultraschall-Konverter eingebaut werden. In den meisten Fällen führen diese Komponenten eine Eigenbewegung aus wie z.B. bei den Vorschubeinheiten.

Zum anderen entwickeln wir auch Schwinggebilde als Sonderbaugruppen, die in kundeneigene Vorrichtungen eingebaut werden. Eine dieser Sonderbaugruppen ist der patentierte Sonotrodentisch, bei dem mehrere Blocksonotroden zu einem flachen Schweißbereich angeordnet sind. Die Gestaltung und Form der Werkstücke wird dabei individuell durch die Ambossprägung bestimmt. Hauptsächlich kommt der Sonotrodentisch in der Verpackungsindustrie zum Einsatz, wo er kunden- und anwendungsspezifische Lösungen ermöglicht.

Anwendungen:

Eigenschaften und Vorteile:

  • Einfache Integration in bestehende Maschinenkonzepte
  • Optimierung von Prozessen durch den Einsatz von Ultraschall-Technologie

Technische Änderungen vorbehalten.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an nebenstehende Kontaktperson.