Ultraschall-Systeme zum Schweißen, Schneiden, Stanzen und Prägen

Als Ultraschall-Spezialist bietet SONOTRONIC Lösungen für das getaktete Schweißen, Schneiden, Stanzen und Prägen von thermoplastischen Textilien und Vliesen an. Außerdem können auch Spritzgussteile mittels Ultraschall mit textilen Materialien verbunden werden.

Optisch ansprechende Nähte mit hoher Festigkeit und sauber versiegelte Schnittkanten, die nicht Ausfransen, sind wesentlich Vorteile von Ultraschall gegenüber anderen Verfahren wie dem Nähen mit Fäden oder dem thermischen Verbinden und Trennen. Darüber hinaus bietet Ultraschall die Vorteile, dass die Elastizität des Materials durch das partielle Punktschweißen erhalten werden kann und sich auch Spritzgussteile mit thermoplastischen Textilien verschweißen lassen. Auch für Cut&Seal-Anwendungen, bei denen das Material in einem Vorgang zu- bzw. ausgeschnitten und gleichzeitig an den Kanten verschweißt wird, haben sich in der Praxis etabliert.

Unsere Ultraschall-Systeme zum Schweißen, Schneiden, Stanzen und Prägen kommen bereits in verschiedenen Branchen zum Einsatz, z.B.:

  • Verschweißen von Miederware, OP-Kleidung, Sportartikeln oder Klettverschlüssen
  • Ablängen, Zuschneiden und Einstanzen von technischen Textilien wie Spanngurten, Airbags oder Hundeleinen
  • Einprägen von (Firmen-)Logos in Miederware oder Berufskleidung

In unserem Labor machen wir täglich Versuche mit neuen Anwendungsmöglichkeiten und gehen auf kundenspezifischen Anforderungen ein.

Technische Änderungen vorbehalten.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an nebenstehende Kontaktperson.

Siehe auch
Document IG Textilindustrie