Ultraschall-Thermofixiermaschinen und -Einheiten

Die Veredelung von Schmalgeweben wird durch den Einsatz von Ultraschall-Thermofixiermaschinen und ihrer neu entwickelten Technologie grundlegend revolutioniert und rationalisiert.

Durch die Verwendung von hoch entwickelter Ultraschall-Technik bei der thermischen Behandlung von Schmalgeweben reduziert sich nicht nur der Energiebedarf, sondern auch die Baugröße der Maschine erheblich. Dabei steht beim Ultraschall-Thermofixieren (UST) von SONOTRONIC die Flexibilität an oberster Stelle:
Da sich während dem Thermofixieren nur wenig Material in der Maschine befindet, ist es mit der UST-Maschine möglich, kleinere Materialmengen zu bearbeiten. Die produkt- und anwendungsspezifischen Parameter können jederzeit in der Steuerung abgerufen werden, so dass die angepassten Streckwerke am Ein- und Abzug die optimale Schrumpfung oder Verstreckung bewirken. Mehrere hintereinander geschaltete Ultraschall-Einheiten erzeugen ohne langes Vorheizen in kürzester Zeit im Material die notwendige Wärme zur Thermofixierung und Kalandrierung.

Technische Änderungen vorbehalten.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an nebenstehende Kontaktperson.