Ultraschall-Schneidsysteme für Nahrungsmittel

Ob in industriellen Großbackbetrieben, in der Süßwarenherstellung oder in der Käseverarbeitung – unsere Ultraschall-Schneidtechnologie findet vielseitig Anwendung.

Sowohl Gebäck mit sahne- oder zuckerhaltigen Schichten als auch andere teigige oder fetthaltige Lebensmittel können mit Ultraschall in optisch ansprechender Qualität kontrolliert ein- oder zugeschnitten werden. Die Schneidgeometrien der Werkzeuge für Längs- oder Querschnitte passen wir individuell an die Produktanforderungen an.

Durch die Ultraschall-Schwingungen bleiben nur geringfügig Produktrückstände an den Sonotroden haften, so dass diese gewissermaßen eine selbst reinigende Wirkung zeigen.

Aufgrund der Ultraschall-Schwingungen arbeiten Schneidsonotroden mit einem geringeren Anpressdruck als herkömmliche Messer. Gleichzeitig ist ihr Verschleiß niedriger und die Schneidqualität deutlich höher. Daneben wirkt sich der Einsatz von Ultraschall-Schneidsystemen positiv auf die Wartungs- und Stillstandzeiten der Anlagen aus.

Vorteile:

  • Schöne Schnittoptik und Formerhalt
  • Produktspezifische Schneid­geometrien
  • Schneidsonotroden mit geringer Produktanhaftung und Selbst­reinigungseffekt
  • Reduktion von Wartungs- und Stillstandzeiten
  • Schneiden von Produkten nahezu unabhängig von der Konsistenz

Technische Änderungen vorbehalten.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an nebenstehende Kontaktperson.