Ausbildung bei SONOTRONIC boomt

Einen Rekord von 18.500 Besuchern hat die Ausbildungsbörse „Einstieg Beruf“ Ende Januar in der Karlsruher dm-Arena verzeichnet. Auch am SONOTRONIC-Stand herrschte ein enormer Andrang.

Vier Azubis und Ausbildungsleiter Georg Keppler waren an diesem Tag vertreten, um Schüler und Eltern über die verschiedenen Ausbildungszweige bei SONOTRONIC zu informieren. Als Spezialist für die Herstellung von Ultraschall-Sondermaschinen werden hier folgende Ausbildungsberufe angeboten: Industriemechaniker, Mechatroniker, Technischer Modellbauer, Zerspanungsmechaniker und Elektroniker für Geräte und Systeme.

Dass SONOTRONIC ein hoch angesehener Arbeitgeber in der Region Karlsbad ist, wird bereits in der Ausbildung deutlich: Schon zu Beginn des Jahres waren alle Ausbildungsplätze für den Herbst besetzt. Erste Bewerbungen für 2018/2019 sind bereits eingetroffen. Das Besondere am Karlsbader Unternehmen ist: Es wird immer nur nach Bedarf ausgebildet, das bedeutet, die jungen Menschen haben eine sehr gute Chance nach ihrer Ausbildung übernommen zu werden.

Wer sich persönlich über SONOTRONIC informieren möchte, hat am 13. und 22. März noch einmal Gelegenheit dazu. An diesen beiden Tagen finden in Ettlingen und Wilferdingen weitere Ausbildungsbörsen statt. Alle technisch interessierten Mädels aufgepasst: Am 27. April gibt es wieder den bundesweiten „Girls’Day“. Auch SONOTRONIC beteiligt sich an diesem Berufsorientierungstag für Mädchen. Weitere Infos dazu findet ihr unter www.girls-day.de

Stand: 23.01.2017

Ansprechpartner Kontakt
Sonja Müller und Carmen Schroth
(Empfang)

nehmen Sie gerne bei uns im Haus in Empfang oder verbinden Sie mit Ihrem speziellen Ansprechpartner.
+49 (7248) 9166-0
info@sonotronic.de
Termine
interpack 2017
Düsseldorf (Deutschland)
04. - 10.05.2017
weitere Termine...