Der Mensch im Mittelpunkt – SONOTRONIC hilft 365 Tage im Jahr

Die wirtschaftlichen Erfolge mit Menschen zu teilen, die auf Hilfe angewiesen sind, ist für die SONOTRONIC Nagel GmbH selbstverständlich – und das nicht nur zu Weihnachten sondern das ganze Jahr über.
Der Mensch im Mittelpunkt – SONOTRONIC hilft 365 Tage im Jahr

42 Pakete hat der Weihnachtsmann für die Kinder in Bosnien und Herzegowina mitgenommen

Am Firmenstandort Karlsbad unterstützt das Unternehmen die beiden Flüchtlingsheime in Ittersbach und Langensteinbach. Über 50 Kinder mit ihren Familien sind hier untergebracht und werden unter anderem von den Ehrenamtlichen des Runden Tischs Asyl das ganze Jahr über betreut. Neben Sprachkursen und Spielenachmittagen ist die Weihnachtsfeier mittlerweile zur festen Tradition geworden. Es wird gemeinsam gesungen und die christliche Weihnachtsgeschichte mit Hilfe von Bildern den verschiedenen Kulturen verständlich gemacht. Hier hatte auch SONOTRONIC Mitte Dezember wieder einen Einsatz: Allerlei Spielsachen, Süßigkeiten und auch wichtige Gebrauchsgegenstände, wie Zahnbürsten und Duschgel wurden in Geschenktüten verpackt und dem Weihnachtsmann übergeben. Damit überraschte er die Bewohner und große, leuchtende Kinderaugen waren der Dank, den SONOTRONIC für die Spende der Geschenke erhalten hat.

Dass bei SONOTRONIC Geschäftsführung und Mitarbeiter an einem Strang ziehen, belegt die Weihnachtspäckchen-Aktion der Stiftung Kinderzukunft. Liebevoll und individuell haben die Mitarbeiter Geschenkkartons mit Spielsachen, Kleidung und etwas zum Naschen gefüllt. 42 Pakete sind auf diese Weise zusammen gekommen; die Versandkosten trägt das Unternehmen. So gehen auch bedürftige Kinder in Bosnien und Herzegowina am Weihnachtsabend nicht leer aus. Die Stiftung Kinderzukunft sowie das SOS-Kinderdorf werden ganzjährig vom Karlsbader Unternehmen unterstützt.

In der Region engagiert sich der Ultraschall-Spezialist zudem als Hauptsponsor beim SV Langensteinbach. Der Verein wird schon viele Jahre von SONOTRONIC finanziell unterstützt, unter anderem um die hervorragende Jugendarbeit weiter zu fördern. Zudem profitieren Veranstaltungen – wie der jährliche Volkslauf  – davon. Hier beweisen sich auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Läufer im SONOTRONIC-Team.

Stand: 16.12.2016

Ansprechpartner Kontakt
Sonja Müller und Carmen Schroth
(Empfang)

nehmen Sie gerne bei uns im Haus in Empfang oder verbinden Sie mit Ihrem speziellen Ansprechpartner.
+49 (7248) 9166-0
info@sonotronic.de
Termine
Equiplast
Barcelona (Spanien)
02. - 06.10.2017
Fakuma
Friedrichshafen (Deutschland)
17. - 21.10.2017
weitere Termine...