Gemeinsam stark: Zusammenarbeit und Firmenbesuch der HWK

Menschen mit Behinderung in den Arbeitsalltag zu integrieren und ihnen somit die Chance zu geben, am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben, ist der Auftrag der HWK (Hagsfelder Werkstätten und Wohngemeinschaften Karlsruhe gGmbH). Diese Inklusion unterstützt SONOTRONIC seit Januar 2017.
Gemeinsam stark: Zusammenarbeit und Firmenbesuch der HWK

Die HWK-Besucher in der Montagehalle

In insgesamt drei HWK-Betriebsstätten werden für SONOTRONIC verschiedenste Baugruppen montiert, gelötet und Drehteile aus Aluminium hergestellt. In den Betriebsstätten in Karlsruhe sind außerdem mehrere unserer Standardmaschinen im Einsatz, auf denen für HWK-Kunden Bauteile verschweißt werden.

Um sich besser kennenzulernen, auszutauschen und die für SONOTRONIC hergestellten Produkte auch einmal im Einsatz zu sehen, fand in der ersten Septemberwoche ein Firmenbesuch der HWK bei uns in Karlsbad statt. Mit einer kleinen Unternehmenspräsentation wurden die vierzehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der HWK begrüßt. Danach folgte in zwei Gruppen eine Führung durch die Montagehalle mit den Sondermaschinen und durch die Anwendungstechnik. Die meisten Teilnehmer waren schon mit dem Thema Ultraschall vertraut. Die komplexe Technologie, welche dahinter steckt, und die großen Schweiß- und Stanzmaschinen mit ihren teilweise riesigen Werkräumen und komplexen Bauteilaufnahmen faszinierten jedoch alle. Highlight war sicherlich auch das Schweißen eines Sonobär-Reflektors und eines Kugelschreiberblisters mittels Ultraschall im Technikum. Im Anschluss an die Führung haben sich alle beim gemeinsamen Mittagessen ausgetauscht.

„Die Zusammenarbeit war vom ersten Tag an auf Augenhöhe und die Gespräche sind sehr lösungsorientiert“, so der HWK Projektmanager Daniel Waechter bei dem Besuch. „Schön zu sehen ist auch, mit welcher Sorgfalt und Mühe Projekte umgesetzt werden.“ Auch wir freuen uns, mit der HWK einen kompetenten Partner an unserer Seite zu haben und auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

Stand: 28.09.2018

Ansprechpartner Kontakt
Sonja Müller und Carmen Schroth
(Empfang)

nehmen Sie gerne bei uns im Haus in Empfang oder verbinden Sie mit Ihrem speziellen Ansprechpartner.
+49 (7248) 9166-0
info@sonotronic.de
Termine
K 2019
Düsseldorf (Deutschland)
16. - 23.10.2019
weitere Termine...